Seit 2019 engagieren wir uns am Außenbereich des Naturfreundehauses an der Hegewiese, dem "Homburger Haus". Bei unserem ersten Naturschutzeinsatz installierten wir eine Futterstation für Wintervögel. Hier bedienten sich nicht nur viele Vögel, sondern irgendjemand "knabberte auch regelmäßig an Pfosten und Haus und zerstörte unsere Meisenknödelhalter. Nachdem wir eine Wildkamera installiert hatten, konnten wir die Übeltäter dingsfest machen: Schwarzwild und Eichhörnchen.

Download
Der Übeltäter an der Futterstelle
DSCF0678.mp4
MP3 Audio Datei 7.4 MB