NABU Kirdorf


Der NABU Kirdorf pflegt als Mitglied der IG Kirdorfer Feld einige Flächen und betreut dort wie auch im angrenzenden Rotlaufgebiet Hunderte von Vogelnistkästen. Das etwa 130 ha große Natur- und Landschaftsschutzgebiet ist eine Jahrhunderte alte Kulturlandschaft im Norden Bad Homburgs. Es wechseln sich artenreiche Streuobstwiesen, extensiv genutzte Feucht- und Trockenwiesen und einige landwirtschaftlich genutzte Flächen ab. Da die hier vorhandenen Wiesengesellschaften von überregionaler Bedeutung sind, ist das Gebiet zusätzlich als FFH- Gebiet ausgewiesen worden.

 

Termine für Arbeitseinsätze auf den von der Ortsgruppe betreuten Grundstücken im Kirdorfer Feld und am Hammelhansweg sowie am Forst- und im Gustavsgarten und für die Nistkastenreinigung werden je nach Erfordernis telefonisch vereinbart.

 

Jeden 1. Montag im Monat, außer an Feiertagen, dem Rosenmontag und dem Laternenfest, also auch in der Sommer- und Ferienzeit, treffen wir uns ab 19.00 Uhr im Hotel "Victoria", ehemals Café Hett (siehe genauen Terminkalender).  Im April (Ostermontag) und im September (Laternenfest) finden keine Monatstreffen statt.

 

Für alle weiteren Fragen stehen Ihnen der 1. Vorsitzende  Wilfried Fechner (Tel. 35855) oder der 2. Vorsitzende Manfred Falkenmeier (Tel. 83232) gerne zur Verfügung.